Meilensteine

Das Unternehmen Neurokard GmbH wurde 1995 von Karl-Ludwig Löwenstein gegründet. Seit über 20 Jahren sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ansprechpartner für Fragestellungen und Projekte im Bereich der Kardio- und Neurologie. Mit dem Ruhestand von Karl-Ludwig Löwenstand wurde das Unternehmen als 100%ige Tochtergesellschaft von der CRS medical GmbH übernommen.

2018

Seit Sommer 2018 ist Neurokard GmbH für den Vertrieb und Service von Transkranieller Dopplersonographie der Firma Compumedics DWL zuständig.

 

2018

Im Frühjahr 2018 erfolgte der Umzug von Linden an den heutigen Firmensitz in der Loherstraße 6, an den Standort der Muttergesellschaft CRS medical GmbH.

2017

Durch einen Asset Deal mit dem langjährigen Partner Schwarzer Cardiotek wurde der komplette Service-Bereich von Neurokard GmbH übernommen.

 

2017

Im Rahmen der Nachfolgeregelung von Gründer Karl-Ludwig Löwenstein wurde die Neurokard GmbH zum 01. Januar 2017 von der CRS medical GmbH als 100 prozentige Tochtergesellschaft übernommen.

2009

Im Zusammenhang mit dem Aufkauf des Bereichs Neurologie der Firma Schwarzer durch die in der USA ansässigen Firma Natus hat sich Neurokard in diesem Bereich neu orientiert und mit Nihon Kohden Europe einen Vertragspartner gefunden, mit dessen qualitativ hochwertigen Geräten die gesteckten Ziele weiterhin verfolgt werden können.

1995

Das Unternehmen NeuroKard GmbH wurde 1995 als Nachfolger der Werksniederlassung der Firma Madaus-Schwarzer mit Sitz in Butzbach gegründet. Ziel der damaligen Bemühungen war es, als Werksvertretung der Firma. Schwarzer Krankenhaus- und Praxiskunden sowohl mit Dienstleistungen als auch mit dem Neuverkauf von Geräten bedienen und betreuen zu können.